KINDERHAUS-PFARRSTRASSE-Eltern.de | Konzeption des Kinderhauses 



Kurzfassung der Konzeption
Stand 2014

Nach langer Planungs- und Bauzeit wurde in Welzheim mit dem Kinderhaus Pfarrstrasse eine Einrichtung geschaffen, die zwei wesentliche Aufgaben erfüllt: Zum einen ist das Kinderhaus Pfarrstrasse für den Ganztagesbetrieb konzipiert. Hier werden Kinder von 0 – 6 Jahren zuverlässig und beständig von 7 bis 17 Uhr betreut. Zum anderen liegt der zweite Schwerpunkt in der Krippenbetreuung, die auf Grundlage der aktuellen fachwissenschaftlichen Grundlagen organisiert wird.

Einrichtung

Kinderhaus Pfarrstrasse
Pfarrstrasse 14, 73642 Welzheim
Tel. 07182/805885-0
E-Mail: info@kita-pfarrstrasse-welzheim.de

Unser aktuelles Betreuungsangebot

Die Einrichtung ist Montag bis Freitag von 7 – 17 Uhr durchgehend geöffnet.

Für unter Dreijährige Kinder:

Für über Dreijährige Kinder:

Das Kinderhaus Pfarrstrasse ist zur Zeit noch die einzige Kindertageseinrichtung im Stadtgebiet Welzheim, die Kinder unter drei Jahren aufnimmt und eine Ganztagsbetreuung anbietet.

Träger

Stadt Welzheim
Kirchplatz 3, 73642 Welzheim
Tel. 07182/8008-0
E-Mail: info@welzheim.de

Größe der Einrichtung

Räumlichkeiten gesamt: ca. 1.000 qm
Außenflächen / Garten: ca. 1.600 qm

Pädagogen

Die Kinder finden bei uns Bezugspersonen, die Zeit für sie haben, ihre Anliegen ernst nehmen, ihnen Orientierung, Anregung, Grenzen und einen fest strukturierten Tagesablauf geben. Wir sind für das Kind Partner und Vertrauenspersonen, die ihm helfen, alle wichtigen Grundlagen des sozialen Miteinanders zu erlernen.
Im Kinderhaus arbeiten vorwiegend Erzieherinnen, aber auch Kinderpflegerinnen, Heilpädagoginnen Kinderkrankenschwestern, Sprachförderkräfte und Praktikantinnen.

Umgebung

Das Kinderhaus ist sehr zentral gelegen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die wichtigsten städtischen Einrichtungen wie Rathaus, Bücherei, Schulzentrum, Einzelhandelsgeschäfte, Marktplatz usw. Da Welzheim als Luftkurort über ein besonders naturbelassenes Umfeld verfügt, sind Spaziergänge in der Natur undWaldtage fester Bestandteil unseres Angebots.

Klientel

Derzeit werden Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt aufgenommen, deren Hauptwohnsitz sich im Stadtgebiet Welzheim befindet. Der Aufnahme geht eine schriftliche Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung voraus.

Pädagogische Leitgedanken

Für mehrere Stunden am Tag und über mehrere Jahre hinweg vertrauen uns Eltern ihre Kinder an. In dieser Zeit sollen sie sich bei uns wohl fühlen und ihre Persönlichkeit entfalten können.

Unsere Aufgaben:

Begleiter sein in seiner Entwicklung
seine Stärken unterstützen, seine geistigen, seelischen und körperlichen Fähigkeiten wecken und fördern.

Spielpartner und Impulsgeber sein
in beständigen Gruppen und in Bezugspersonen orientierter Kleingruppenarbeit.

Persönlichkeit des Kindes achten, Freiräume geben
in denen spielerisch Fähigkeiten und Fertigkeiten erprobt werden

Unser Angebot

Gruppenräume

Der Raum ist der „dritte Erzieher“. In unserem Kindergarten gibt es sechs Gruppenräume mit Intensiv und Schlafräumen. Die kindgerechte Gestaltung trägt dazu bei, dass der Raum den verschiedenen Bedürfnissen der Kinder nach Entspannung und Aktivität gerecht wird. Durch die Gestaltung des Gruppenraumes sowie die Raumaufteilung ergeben sich individuelle Spielbereiche, wie z.B.: Puppenecke, Bauecke, Kuschelecke, Bücherecke, Basteltisch. Ergänzt wird das Raumangebot durch Bewegungsbereiche und Funktionsräume.
Der freie Zugang zu den angebotenen Materialien ermöglicht den Kindern,ihrer Phantasie und Kreativität entsprechend zu agieren und ihre Möglichkeiten und Fertigkeiten auszuprobieren.

Bildungsauftrag

Die pädagogische Arbeit im Kinderhaus basiert auf dem „Orientierungsplan Baden-Württemberg für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung“.
Daraus ergeben sich folgende Ziele:

Hier finden Sie die ausführliche Konzeption des Kinderhauses.